Koji Yamaguchi

山口晃司

Man nennt ihn „den jungen Löwen der Shamisen“. Bereits als Kind startete Koji mit dem Spielen der Shamisen, einem traditionellen japanischen Instrument, das über drei Saiten verfügt. Mit seiner außergewöhnlichen Interpretation japanischer Volkslieder und seinem virtuosen Spiel der Tsugaru Shamisen und der Okinawa Shamisen errang er viele Siege in nationalen Wettbewerben. Mit seinem virtuosen Spiel der Shamisen, seinen originellen Performances und seinen außerordentlichen Fähigkeiten zieht er seine Zuhörer regelmäßig in seinen Bann.