Takuya

Takuya, geboren in Fukui, ist einer der wenigen herausragenden Solo Taiko Spieler der Welt, was seine Performance nahezu unvergesslich macht. Bereits mit drei Jahren begann Takuya das Spielen der Taiko - mit gerade einmal 16 Jahren gründete er die Gruppe „TENRYU-DAIKO“. 2002 gewann er den Sonderpreis beim “Viennese World Youth Music Festival”, ein Jahr später wurde er in das Ensemble seines Meisters Eitetsu Hayashi aufgenommen. Seit 2011 ist er Mitglied der deutschen Gruppe „Drumaturgia” und kann auf zahlreiche Auftritte in verschiedenen Städten in Europa und Japan zurückblicken.

Stage:
Cup Noodles Main Stage

Performance:
Taiko